Gegrilltes Lavendel-Zimt-Lamm auf Aprikosen-Couscous

Gegrilltes Lavendel-Zimt-Lamm auf Aprikosen-Couscous

Gegrilltes Lavendel-Zimt-Lamm auf Aprikosen-Couscous

Für das Fleisch
1 EL cremiger Honig
1 EL körniger Senf
2 EL natives Olivenöl extra
½ TL Zimtpulver
½ getrichenen TL getrocknete Lavendelblüten, fein gemörsert
Etwas Meersalz
700 g Lammlachse

Für den Couscous
150 ml Gemüsebrühe
150 g Couscous Instant
4 getrocknete Aprikosen
1 rote Zwiebel
2 Stangen Frühlingslauch
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili, frisch gemahlen
Etwas Zucker
Fein abgeriebene Schale und Saft
von 1 unbehandelten Zitrone
Zum Servieren
30 g Cashewkerne
½ Bund Schnittlauch
Salz, frisch gemahlen
50 g Parmesan

 

GEGRILLTES LAVENDEL-ZIMT-LAMM AUF APRIKOSEN-COUSCOUS

Honig, Senf, Olivenöl und Zimt verrühren und mit etwas Salz würzen. Die Lammlachse mit der Hälfte der Marinade rund herumeinstreichen, in einen Gefrierbeutel geben und 2 Stunden durchziehen lassen. Den Backofen auf 80 °C vorheizen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Lammlachse darin von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten garen.
Für den Couscous die Gemüsebrühe aufkochen und den Couscous damit überbrühen. 5 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel auflockern. Die Aprikosen in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Den Frühlingslauch putzen, waschen und in
Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten,
den Couscous zugeben und darin anrösten.

Die Aprikosen und den Frühlingslauch untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zucker abschmecken. Zuletzt mit Zitronenschale und etwas Zitronensaft verfeinern. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassenund grob hacken. Den Schnittlauch fein schneiden und unter die restliche Marinade rühren.

Zum Anrichten die Lammlachse in Tranchen schneiden und mit Salzwürzen. Couscous auf Tellern verteilen und das Lamm darauf anrichten. Mit den Cashewkernen bestreuen und mit Parmesanhobeln undder Marinade verfeinern.