Blütensalat in Rosenhonig-Balsamessig Vinaigrette mit Ziegenkäsepralinen

Rezept Blütensalat in Rosenhonig-Balsamessig Vinaigrette mit Ziegenkäsepralinen

Blütensalat in Rosenhonig-Balsamessig Vinaigrette mit Ziegenkäsepralinen

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten Ziegenkäsepralinen
250 g Ziegenfrischkäse
Salz, Pfeffer, Chili (alle aus der
Gewürzmühle)
Limette
je 2 Stiele glatte Petersilie,
Kerbel, Estragon
Bund Schnittlauch
40 g Walnusskerne

Zutaten Blütensalat

12 Erdbeeren
12 Walnusshälften
150 g feine Salatblätter
50 g essbare Blütenmischung (z.B.
Hornveilchen, Rosen, Astern …)
2 EL Rosenhonig-Balsamessig
1 EL Olivenöl
Fleur de Sel

BLÜTENSALAT IN ROSENHONIG-BALSAMESSIG VINAIGETTE MIT ZIEGENKÄSEPRALINEN

Ziegenkäsepralinen:
Den Ziegenfrischkäse in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Chili und Limettensaft verrühren. Die Masse mit einem Espressolöffel abstechen, auf eine Platte legen und 30 Minuten ins Gefrierfach legen. Kräuter und Walnusskerne fein hacken und mischen. Die Ziegenkäsestücke nun in der flachen Hand zu Kugeln rollen und in der Kräutermischung wälzen.

Blütensalat:
Die Erdbeeren abbrausen und vierteln. Die Walnusshälften in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Salatblätter und die Blütenblätter abbrausen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Den Rosenhonig-Balsamessig mit dem Olivenöl verrühren und mit etwas
Salz würzen. Den Salat damit marinieren.

Den Salat mit den Blüten, den Walnusskernen und den Erdbeeren auf Tellern anrichten. Die Ziegenkäse-Pralinen darauf verteilen und mit etwas Fleur de Sel verfeinern.

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch „Delikat & Formvollendet“